EMP (Erstmusterprüfbericht) /  PPAP (Production Part Approval Process)

Ein Erstmuster ist ein Erzeugnis, das erstmals unter serienmäßigen Fertigungsbedingungen erzeugt wurde. Dieses Erstmuster wird nor-malerweise einer Vollprüfung unterzogen, um Fehlern von Serienbeginn an vorzubeugen und um zu überprüfen, ob Vereinbarungen eingehalten wurden Das Verfahren für die Erstmusterprüfung wird mit dem Lieferanten in der Qualitätssicherungsvereinbarung fest-gelegt. Greift man zu einem standardisierten Berichtsformular, so trägt der Lieferant Soll- und Istwerte mit Abweichungen der geprüften Teile ein. Der Abnehmer kann anschließend weitere Prüfungen verlangen oder selbst vornehmen

Berichte nach

  • VDA
  • VDA5
  • PSW

Eingabemaske der Daten für die entsprechenden Berichte

Berichte :

  • VDA Deckblatt
  • VDA Inhalt des PPF Berichts
  • VDA Produktbezogene Prüfergebnisse
  • VDA Prozessbezogen und sonstige Dokumente
  • PSW Mustervorlageschein
  • VDA 5.Auflage

 

Eigene Berichte über :

  • Individuelle Berichte über internen Report Generator
  • Crystal Report